FAQ

1. Allgemeines

Was ist Emil?

  • Emil steht für „Elektromobility in Lautern“. Emil ist ein Produkt der SWK Stadtwerke Kaiserslautern Versorgungs-AG und bietet dir eine neue Art des CarSharings in Kaiserslautern. Fahr gemeinsam mit Emil in die Zukunft. Emil ist technisch auf der Höhe der Zeit, bringt Freude und Spaß am Fahren und ist zudem umweltfreundlich, emissionsfrei und leise.

Was ist der Unterschied zur Autovermietung?

  • Mit der Emil App hast du rund um die Uhr Zugriff auf unsere Fahrzeugflotte, du bist also nicht auf Öffnungszeiten angewiesen und kannst ganz flexibel dein Fahrzeug buchen.

2. Buchung

Wie reserviere ich ein Auto?

  • Dein Fahrzeug kannst du dir rund um die Uhr per App oder online im Browser reservieren.

Kann ich spontan ein Fahrzeug nutzen?

  • Du kannst unmittelbar vor Fahrantritt dein Fahrzeug buchen und sofort losfahren, vorausgesetzt ein Auto ist verfügbar.

Wie lange im Voraus kann ich buchen?

  • Dein Fahrzeug kannst du bis maximal 90 Tage im Voraus buchen.

Muss ich eine Rückgabezeit festlegen?

  • Eine Rückgabezeit ist bitte anzugeben.

Kann ich eine Fahrt verlängern oder verkürzen?

  • Ja, du kannst Fahrten verlängern oder verkürzen. Beachte hierbei bitte unsere Stornierungsbedingungen.

Gibt es eine Mindestdauer bei der Buchung?

  • Du buchst Emil für mindestens eine Stunde.

Was mache ich, wenn ich ein Auto doch nicht brauche?

  • Frühzeitige Stornierungen sind kostenlos, bei kurzfristigen Stornierungen wird ein Teil der Zeitkosten berechnet. Beachte hierbei bitte unsere Stornierungsbedingungen.

Kann ich die Fahrzeuge im Ausland nutzen?

  • Nein, die Nutzung der Fahrzeuge ist nur in Deutschland möglich.

3. Nutzung

Gibt es etwas zu beachten, bevor ich losfahren kann?

  • Überprüfe das Fahrzeug auf Schäden: Alle Schäden die noch nicht im Bordbuch (App) vermerkt sind, müssen vor Fahrtbeginn dokumentiert werden. Hab außerdem immer deinen gültigen Führerschein dabei.

Kann ich auch ohne Anmeldung ein Fahrzeug nutzen?

  • Nein, du kannst nur als registrierter Kunde die Fahrzeugflotte nutzen.

Gibt es Altersbeschränkungen?

  • Ja. Die Nutzung der Fahrzeuge setzt ein Mindestalter von 18 Jahren voraus, mit mind. einem Jahr Fahrpraxis.

Darf ich eine andere Person ans Steuer lassen?

  • Ja, eine weitere Person darf ans Steuer, wenn diese die Nutzungsbedingungen erfüllt, einen gültigen Führerschein besitzt und du als registrierter Nutzer mit im Auto sitzt.

Wie erhalte ich die Autoschlüssel?

  • Das Fahrzeug öffnest und schließt du mit der Emil App. Im Handschuhfach befindet sich der Schlüssel, den du während der Buchungszeit ganz normal nutzen kannst. Zum Beenden der Miete musst du das Fahrzeug per Emil App schließen.

Muss ich das Fahrzeug aufladen? Wer zahlt den Strom?

  • In den Kilometerpreisen sind die Stromkosten für das Fahrzeug bereits enthalten. Unsere Flotte besteht aus Elektro-Fahrzeugen. Bitte lade das Fahrzeug nach jeder Buchung wieder auf. Schließe hierzu das Fahrzeug mit dem Ladekabel aus dem Kofferraum an die Ladesäule am CarSharing Parkplatz an. Für die Bezahlung und Autorisierung – auch wenn du unterwegs nachladen solltest – nutze unsere SWK Ladekarte, diese findest du im Handschuhfach.

Muss ich das Fahrzeug reinigen?

  • Um die Fahrzeugreinigung musst du dich nicht kümmern.
  • Sollte das Fahrzeug bei Übernahme übermäßig verschmutzt sein, melde dies bitte über die Emil App.

Was tun, wenn das Auto bei Übernahme nicht sauber ist?

  • Bei starker Verschmutzung bitten wir dich, dies in der Emil App anzuzeigen. Nur so können wir die Reinigung des Fahrzeugs veranlassen.

Darf ich im Auto rauchen?

  • Nein, im Interesse der nichtrauchenden Nutzer und mitfahrenden Kindern sind alle unsere Fahrzeuge Nichtraucherfahrzeuge.

Dürfen Haustiere mit Emil transportiert werden?

  • Bitte beachte, dass nach dir auch andere Kunden die Fahrzeuge nutzen möchten. Aus Rücksicht auf Allergiker bitten wir dich, dass du keine Tiere mit Emil transportierst.

Was tun, wenn ich mich verspäte?

  • Grundsätzlich bitten wir dich, dass du deine Buchung nicht zu knapp buchst.
  • Du merkst, du verspätest dich? Kein Problem, melde deine Verspätung bitte in jedem Fall vor Ablauf deiner Buchung bei unserem Kundenservice oder versuche deine Buchung in der Emil App zu verlängern. Beachte hierbei bitte unsere Verspätungsgebühren.

Was tun, wenn mein gebuchtes Auto doch nicht da ist?

  • Dein gebuchtes Fahrzeug steht dir nicht zur Verfügung? Melde dich bitte bei unserem Kundenservice.

Was tun, wenn mein Parkplatz bei Rückkehr besetzt ist?

  • Bitte suche den nächstgelegenen regulären Parkplatz in der Nähe und melde dies dem Kundenservice.

Kann ich das Auto an einer anderen Station abgeben?

  • Jedes Fahrzeug unserer Flotte ist einem festen Standort zugewiesen. Bitte bringe das Fahrzeug dorthin zurück, wo du es auch abgeholt hast.

Darf ich mein Privat-Fahrzeug während der Buchung auf dem CarSharing-Stellplatz abstellen?

  • Dein Fahrzeug darfst du auf diesen Parkflächen leider nicht während der Buchung abstellen. Fremdparker werden auf diesen Parkflächen kostenpflichtig abgeschleppt.

4. Schutz und Haftung

Wie ist das Fahrzeug versichert, gibt es eine Selbstbeteiligung?

  • Die Fahrzeuge sind Vollkasko versichert. Die Selbstbeteiligung ist auf 300 € begrenzt. Um diesen Versicherungsschutz zu gewährleisten, bitten wir dich, dich mit unseren Versicherungsbedingungen vertraut zu machen. Diese findest du unter Emil-kl.de.

Was mache ich bei einer Panne?

  • Solltest du mit einem unserer Fahrzeuge eine Panne haben oder das Fahrzeug nicht ordnungsgemäß funktionieren, findest du im Handschuhfach des Fahrzeugs eine kostenlose Service-Hotline, unter der du den Pannenservice jederzeit anfordern kannst. Ein Pannenservice ist durch die Versicherung abgedeckt.

Was tun, wenn ich einen Unfall hatte?

  • Im Falle eines Unfalls findest du im Handschuhfach des Fahrzeugs eine kostenlose Service-Hotline, unter der du den Pannenservice jederzeit anfordern kannst. Rufe in jedem Fall die Polizei hinzu, damit der Schaden ordnungsgemäß protokolliert werden kann. Muster-Schadensprotokolle findest du im Handschuhfach.

Leiste bitte, wenn nötig Erste Hilfe und sichere den Unfallort ab

  • Hilfe wird schnellstmöglich organisiert.

Was passiert bei Verstößen gegen Verkehrs- und Ordnungsvorschriften während der Nutzungszeit?

  • Für solche Verstöße haftet der Verursacher. Die Ordnungswidrigkeiten werden dem Mieter weitergeleitet. Falls der Verursacher nicht der Mieter, sondern ein Fahrberechtigter des Mieters ist, haftet der Mieter für das Verhalten des Fahrberechtigten. Bitte beachte hier auch unsere Gebührentabelle.
Impressum | Datenschutz | AGB | Nutzungshinweise | Versicherungshinweis PDF | Gebührenkatalog © 2020